Mikrogasturbinen von Dürr

Das Unternehmen Dürr mit Sitz in Bietigheim-Bissingen bei Stuttgart bietet eine modifizierte Ausführung der AE-T100NG von Ansaldo an.
Zusätzlich kann bei den Mikrogasturbinen der Firma Dürr der Rekuperator verkleinert werden, wodurch höhere Abgastemperaturen erzielbar sind. Dies ist jedoch nur zu Lasten des elektrischen Wirkungsgrades realisierbar. In folgender Tabelle sind die wichtigsten Werte der Standardausführung dargestellt.

 

Modell CPS100
Elektrische Leistung [kW] 100
Thermische Leistung [kW] 207
Elektrischer Wirkungsgrad [%] 30
Gesamtwirkungsgrad [%] 92
Abgastemperatur [°C] 270

Letzte Bearbeitung: 28.02.2018 - MH