Mikrogasturbinen von Ansaldo

Das Unternehmen Ansaldo mit SItz im italienischen Genua bietet seine Mikrogasturbine AE-T100 in drei Ausführungen an.
Die AE-T100NG ist für den Betrieb mit Erdgas optimiert, die AE-T100B kann mit Biogas betrieben werden und die AE-T100E verwendet statt der Brennkammer eine externe Wärmequelle, die über einen Wärmeübertrager an die Mikrogasturbine angeschlossen wird. Beispiele für externe Wärmequellen sind Biomassekessel oder konzentrierende Solarstrahlung.

In folgender Tabelle sind die technischen Daten der Ausführungen dargestellt. Die Werte beruhen auf Herstellerangaben. Die thermische Leistung (Abgasleistung) und der Gesamtwirkungsgrad sind berechnet.

Modell AE-T100NG AE-T100B AE-T100E
Elektrische Leistung [kW] 100 ± 3 105 ± 3 < 75
Thermische Leistung [kW] 207 207 *
Elektrischer Wirkungsgrad [%] 30 ± 2 30 ± 2 *
Gesamtwirkungsgrad [%] 92 94 *
Abgastemperatur [°C] 270 270 *

* abhängig von der externen Wärmequelle  

Letzte Bearbeitung: 28.02.2018 - MH