Ecopower 3.0 das leistungsmodulierende Mini-Blockheizkraftwerk (1,2 bis 3,0 kW elektrische Leistung)

Die Firma PowerPlus Technologies GmbH ist ein Hersteller von Mini-Blockheizkraftwerken, der einen Vertrieb seiner Module, über das Handwerk aufgebaut hat. Dabei kann jeder Handwerker direkt Vertriebspartner werden, vorausgesetzt er besucht bei der Firma PowerPlus eine 3 tägige Ausbildung. Hier lernen die Handwerker in drei Tagen wie das Mini-BHKW installiert, gewartet und repariert wird. Diese kurze Ausbildungszeit ist jedoch nur möglich, da das Mini-BHKW speziell dafür entwickelt wurde.

Eine Besonderheit des Ecopower MiniBHKW, ist die Fähigkeit sich der gewünschten Strom oder Wärmeleistung anzupassen. Damit ist es das erste leistungsmodulierende Mini-Blockheizkraftwerk auf dem Markt. Eine weitere Besonderheit sind die geringen Abgaswerte, die auch durch aufwendige Zertifikate nachgewiesen sind.

 

 

Abb. 1: Bild des Mini-BHKW Ecopower (Quelle PowerPlus Technologies GmbH )

 

Technische Daten:
elektrische Leistung bei Erdgasbetrieb: modulierend von 1,3 bis 3,0 kW
thermische Leistung bei Erdgasbetrieb: modulierend von 4,0 bis 8,0 kW
elektrische Leistung bei Flüssiggasbetrieb: modulierend von 1,4 bis 3,0 kW
thermische Leistung bei Flüssiggasbetrieb: modulierend von 4,5 bis 9 kW
Gewicht: 395 kg Abmaße: L 137 x B 74 x 108 cm

 

Abb. 2: Elektrisches Blockschaltbild des Ecopower Mini-BHKW (Quelle: Firma PowerPlus Technologies GmbH )

Abb. 3: Leistungsdiagramm des Ecopower MiniBHKW (Quelle: Firma PowerPlus Technologies GmbH )

Aus dem Leistungsdiagramm ist ersichtlich, dass das Mini - BHKW über den gesamten Drehzahlbereich ungefähr die gleiche Leistungsverteilung hat. Dies ist nur dank dem patentierten Regelungsprinzip der Motordrehzahl erreichbar. Über den gesamten Drehzahlbereich ist die Drosselklappe voll offen, was immer eine vollständige Füllung des Brennraums ergibt. Die Drehzahländerung wird durch unterschiedliche Belastung des Generators erreicht.

Natürlich hat der Motor aus physikalischen Gründen nicht ein exakt lineares Verhalten. Die aufgenommenen Daten zeigen uns bei den tieferen und den höheren Drehzahlen eine leichte Abflachung. Bei 2600 - 3000 1/min wurde der beste elektrische Wirkungsgrad gemessen. Den tiefsten Wirkungsgrad erhalten wir in den unteren Drehzahlen, da der Eigenverbrauch des Mini BHKW immer gleich bleibt und somit im unteren Drehzahlbereich mehr zu Buche schlägt.

Bemerkung.: Die verschiedenen Leistungen sind im Diagramm aufeinander gesetzt.

Für die elektrische Leistung erhalten wir somit einen Bereich von 1,3 kW bis 3,0 kW (von 1200 1/min bis 2400 1/min).

Die thermische Leistung bewegt sich von 4,0 kW bis 8,0 kW.

Die Verluste bewegen sich zwischen 1 kW bis 1,7 kW (8% bis 10 %).

Die Summe aller Leistungen ergeben die zugeführte Leistung in Form von Gas.

Je nach Gasqualität und Höhe über Meer variieren diese Werte. Auch das Wetter übt seinen Einfluss auf die Leistung des Motors aus.

Die Messdaten sind dem Zertifizierungsbericht von Gastec entnommen

 

Ecopower Mini-BHKW:
PowerPlus Technologies GmbH
Frankenring 8
01723 Wilsdruff OT Kesselsdorf
Telefon 035204/275-0
Telefax 035204/275-199
www.powerplus-systeme.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!