BHKW Hersteller Sokratherm: BHKW-Typen GG 402 (Erdgas), FG 363 (Klärgas)

Die ersten BHKW-Kompaktmodule der 400 kW-Klasse haben wir Ende 2003 in einem Werk von Procter & Gamble installiert. Nach mehreren Innovationsschritten, in denen die Größe reduziert und gleichzeitig Leistung gesteigert wurde, ist das 2007 eingeführte BHKW-Kompaktmodul GG 402 heute das weltweit kompakteste Blockheizkraftwerk der 400 kW-Klasse.

Das Aggregat mit Turbo aufgeladenem 12 Zylinder MAN Motor hat sich als sehr robust erwiesen. Ideal für einen wirtschaftlichen Betrieb ist ein hoher, möglichst kontinuierlich übers Jahr verteilter Wärmebedarf. Der BHKW-Typ wurde in der bislang größten SOKRATHERM BHKW-Anlage (4 x GG 402) im Fachkrankenhaus Haldensleben mit 1,6 MW elektrischer und 2,2 MW thermischer Leistung eingesetzt und zeichnet sich durch hervorragende Wirkungsgrade aus. Es läuft aber auch in Kasernen, großen Schwimmbäden (z.B. Miramar Weinheim oder Aquapark in Kiew, Ukraine) und Industriebetrieben wie Benteler AG, Sartorius oder Philips.

GG 402 Standort Sartorius, Göttingen
GG 402 Standort Sartorius, Göttingen

 

Die BHKW-Kompaktmodule der 400 kW-Klasse verfügen über alle Kernmerkmale der SOKRATHERM Blockheizkraftwerke:
  • Integration aller Komponenten inklusive Schaltschrank in einem kompakten Schalldämmgehäuse.
  • Vollautomatischer Betrieb mit modernster iPC Steuerung, die eine internetbasierte Fernüberwachung und Integration in virtuelle Kraftwerke erlaubt.
  • Serienmäßiger "MiniManager" für die übergeordnete Steuerung von BHKW, Speicher, Kessel mitgeliefert.
  • Hocheffiziente, auf Dauerbetrieb ausgelegte MAN Motoren und Wärmetauscher für optimale Wirkungsgrade
  • Dreifache Schwingungsentkopplung, die häufig eine Aufstellung auch ohne Fundament ermöglicht.
  • Ausrüstung für Netzersatzbetrieb, Heißkühlung (95 / 80 °C) und Brennwertnutzung möglich.
  • Auch lieferbar als vormontierte Container-Anlage zur Außenaufstellung

oder kurz: Kompakt, effizient und zuverlässig.

 

BHKW-Typ GG 530

Zu unserem 35-jährigen Firmenjubiläum haben wir Ende 2012 unser neues BHKW-Kompaktmodul GG 530 (539.98 kb) vorgestellt. Ausgestattet mit hochmodernem MAN 12-Zylinder Turbomotor erzielt es einen elektrischen Wirkungsgrad von 39,6 % und einen Gesamtwirkungsgrad von 88,9 %.

Im Gegensatz zu konventionellen Blockheizkraftwerken dieser Leistungsklasse, die üblicherweise in Einzelteilen angeliefert und vor Ort montiert werden, wird dieses Kompaktmodul nach einem intensiven Werksprobelauf als komplette Einheit geliefert und kann deshalb in wenigen Tagen beim Kunden angeschlossen und in Betrieb genommen werden.

Mit seinen geringen Abmessungen von 3,7 x 1,5 x 2,6 m (L x B x H) ist es das weltweit kleinste BHKW-Kompaktmodul der 500 kW- Klasse. Dadurch ist eine Aufstellung auf engstem Raum möglich. Aufgrund der 3-fachen Schwingungsdämpfung ist in der Regel kein besonderes Fundament erforderlich.

Das GG 530 verfügt über alle Kernmerkmale unserer seit vielen Jahren bewährten BHKW-Kompaktmodule: 

  • Integration aller Komponenten inklusive Steuerungsschrank in einem kompakten Schalldämmgehäuse.
  • Vollautomatischer Betrieb mit modernster iPC Steuerung, die eine internetbasierte Fernüberwachung und Integration in virtuelle Kraftwerke erlaubt.
  • Serienmäßiger "MiniManager" als übergeordnete Steuerung für BHKW, Kessel und Speicher.
  • Hocheffizienter auf Dauerbetrieb ausgelegter MAN Motor, robuster Generator und Wärmetauscher für optimale Wirkungsgrade.
  • Ausrüstung für Netzersatzbetrieb, Heißkühlung (95 / 80 °C) und Brennwertnutzung möglich.

oder kurz: Kompakt, effizient und zuverlässig.

 

Aktuell sind 169 Gäste und keine Mitglieder online